fibrizo: (Default)
fibrizo ([personal profile] fibrizo) wrote2009-05-14 03:03 pm
Entry tags:

Manche Autoren...

Sie ist nicht lernfähig, postet die ganze Zeit neues Zeug, dass halbgar ist und versucht sich zu guter letzt IMMER an genau DEN Themen, die einem am Herzen liegen! Und man kann nichts machen, außer zugucken.

Denn ganz ehrlich: ich komme mir wahnsinnig penetrant vor, wenn ich einen Autor mehr als einmal ein negatives Review schreibe. Vielleicht liegt das an nur mir, aber ich als Autor käme mir verfolgt vor, wenn ich von einem anderen Autor ständig darauf hingewiesen werde, was ich falsch mache. Denn ehrlich: viel positives finde ich nicht...und deshalb scheue ich so davor.

Besagte Autoren flutete eines meiner Fandoms mit eher miesen FF und schreibt sonst anscheinend gerne über psychische Erkrankungen wobei ihr einziges Recherchematerial Belletristikromane sind. Maximal zwei. Juchu.



Bin ich eliät, penetrant oder ist das normal?


Ansonsten ist mein Betaproblem gelöst. :) Jetzt hab ich sogar zwei. ^^
rodo: chuck on a roof in winter (Default)

[personal profile] rodo 2009-05-14 01:31 pm (UTC)(link)
Urgh. Ich weiß nicht, wie diese Leute das hinkriegen, ganz ehrlich. Ich hoffe meine Geschichten entwickeln sich, wenn nicht, würde ich glaube ich was falsch machen.

Das Problem mit den Reviews ist auch, dass der Autor einem weniger glaubt, je mehr schlechte Reviews man schreibt. Dann lässt es sich für ihn viel eher als Grudgewank abtun oder er kann es einfach auf Neid schieben.

Besagte Autoren flutete eines meiner Fandoms mit eher miesen FF und schreibt sonst anscheinend gerne über psychische Erkrankungen wobei ihr einziges Recherchematerial Belletristikromane sind.

Darf ich den Namen wissen damit ich mich fernhalten kann? Ich hasse nämlich die meisten Darstellungen psychischer Krankheiten da ich tatsächlich mindestens ansatzweise unter den beliebtesten davon leide. Klar, für jeden ist so eine Krankheit anders, aber eines ist sie garantiert nicht: Der beste Weg um sich einen Kerl zu angeln. Es gibt zwar Kerle, die auf Frauen mit psychischen Problemen fliegen, aber die Beziehungen sind dann schon leicht problembelastet.

Bin ich eliät, penetrant oder ist das normal?

Normal, würde ich sagen. Ich bin aber auch ziemlich oft auf [livejournal.com profile] fanficrants und [journalfen.net profile] fandom_wank.

Edit:

Gratulation zu den beiden Betas!
Edited 2009-05-14 13:32 (UTC)